Wenn Sie Ihre Digitale Marketingstrategie Ändern Müssen

Wenn Sie Ihre Digitale Marketingstrategie Ändern Müssen

Das digitale Marketing entwickelt sich ständig weiter und dies kann manchmal beunruhigend wirken. Strategien, die in der Vergangenheit funktionierten, sind heute möglicherweise nicht mehr wirksam. Wissen Sie, warum viele Unternehmen ihre Wettbewerber nicht übertreffen? Es liegt einfach daran, dass sie nicht bereit sind, sich an die sich ständig ändernde Welt der digitalen Medien anzupassen. Das Tolle an einer digitalen Marketingstrategie ist jedoch, dass Sie sie direkt als Reaktion auf Ergebnisse in Echtzeit und analytischen Daten ändern können. Dies mag zwar entmutigend erscheinen, wenn Sie die Dinge zu schnell ändern, aber Sie finden es möglicherweise nicht hilfreich, wenn Ihre langfristige Strategie funktioniert. Aber wenn Sie lange warten, werden Sie wahrscheinlich Ihre beiden wertvollen Ressourcen verschwenden: Zeit und Geld.

Wie wissen Sie vor diesem Hintergrund, wann der richtige Zeitpunkt ist, Ihre digitale Marketingstrategie zu ändern? Um Ihnen zu helfen, mit der schnelllebigen Branche Schritt zu halten, habe ich diesen Beitrag erstellt, damit Sie wissen, wann Sie Ihre digitale Marketingstrategie ändern müssen.

Nachfolgend sind die 5 Zeichen aufgeführt, die Ihnen bei der Entscheidung helfen, wann Sie Ihre bestehende Strategie beenden sollten.

1. Konzentrieren Sie sich auf Messwerte mit geringem Wert

Wenn Sie sich auf Messwerte mit geringem Wert wie Impressionen und Klicks konzentrieren, verpassen Sie möglicherweise etwas, da Impressionen und Klicks nur Ihre Marketing-Sichtbarkeit beeinträchtigen. Und nicht die wahre Genauigkeit Ihrer Strategien.

2. Konzentrieren Sie sich nur auf Ihre Marke, nicht auf die Bedürfnisse des Publikums

Jeder Vermarkter möchte seinen Markennamen verbreiten, aber Sie sollten es nicht übertreiben, indem Sie Ihren Markennamen über alles stellen. Erstellen Sie Ihre pädagogischen Inhalte, die sich auf die Probleme und Bedürfnisse Ihres Publikums konzentrieren. Dies würde Ihnen wirklich helfen, Käufer in den ersten Phasen der Käuferreise zu führen.

See also  Top 5 Internet Marketing Strategien Im Jahr 2021

3. Über die Verwendung von Schlüsselwörtern

Während es zwingend erforderlich ist, Keywords in Ihren Inhalten zu platzieren, liegt die Priorität von Google immer in der Bereitstellung zugänglicher Benutzererfahrung und Inhaltsrelevanz. Google hat nichts damit zu tun, wie oft auf Ihrer Website das Keyword angezeigt wird, beispielsweise “Digital Marketing Strategy”.

4. Verlassen Sie sich nicht auf Ihren Instinkt

Ihre bisherigen Erfahrungen sind wirklich wertvoll. Aber Ihr Entscheidungsprozess sollte nicht allein auf dem basieren, was in der Vergangenheit funktioniert hat. Es ist eine sehr schlechte Idee, denn was morgen funktioniert hat, kann heute völlig irrelevant sein. Daher wird Ihre Marketingstrategie, die von objektiven Daten geleitet wird, nur bessere Ergebnisse erzielen.

5. Nicht integriert

Ob es ein erfahrener digitaler Vermarkter ist, der als Start-up-Unternehmen in der IT sitzt, es ist zu üblich, dass digitale Marketingstrategien in Silos ausgeführt werden. Es ist ein einfacher Weg, aber es ist offensichtlich nicht effektiv. Es stimmt, dass der digitale Ansatz am besten funktioniert, wenn er in traditionelle Kanäle integriert wird.

Jetzt wissen Sie, ob Sie Ihre digitale Marketingstrategie ändern müssen oder nicht.

Was sind die wesentlichen Schritte zur Erstellung einer effektiven digitalen Marketingstrategie?

Wenn Sie eine Marketingstrategie für Ihr Unternehmen erstellen, sollten Sie immer Ihr Publikum im Blick haben. Setzen Sie sich Ziele, planen Sie Ihre Strategie, setzen Sie sie um und messen Sie letztendlich Ihren Erfolg.

  • Recherchieren Sie Ihren Zielmarkt und Ihre Wettbewerber
  • Kennen Sie Ihr Publikum, denn wenn Sie es nicht tun, wie können Sie ihnen helfen?
  • Integrieren Sie verschiedene Marketingstrategien und verwenden Sie nur die richtigen Tools
  • Wenn Sie nicht über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, zögern Sie nicht, spezielle Dienstleistungen zu erwerben
  • Identifizieren Sie Ihren Online-Wertvorschlag und wenden Sie ihn auf alle digitalen Marketingkanäle an
  • Bereiten Sie sich zu guter Letzt vor
See also  Wie Kann Man Mit Digitalem Marketing Die Kundenbindung Steigern?

Aber bevor Sie etwas tun, stellen Sie sich ein paar Fragen. Sich die richtigen Fragen zu stellen und deren Antworten zu finden, wird Ihnen sicherlich dabei helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Ich habe unten einige Fragen und Antworten bereitgestellt, um Ihnen zu helfen.

Welche digitalen Kanäle sind für Sie am effektivsten und warum?

Bei so vielen digitalen Kanälen wird es schwierig, den besten auszuwählen. So können Sie es mit diesen einfachen Grundlagen identifizieren:

  • Identifizieren Sie den Kanal, auf dem die meisten Ihrer potenziellen Kunden gerne abhängen
  • Analysieren Sie das Verhalten Ihrer Zielgruppe
  • Mit Twitter bekannt machen
  • Besuchen Sie Branchenveranstaltungen und Konferenzen
  • Social Media und Newsletter, um Ihre potenziellen Kunden zu erreichen
  • SEO als Kombination aus SEO und PPC, um mehr Besucher anzuziehen

Wie können Sie Ihre digitalen Marketingaktivitäten bewerten?

Leider wissen einige Unternehmen nicht, wie sie diese Frage richtig beantworten sollen. Wenn Sie auch einer von ihnen sind, schämen Sie sich nicht! Finden Sie einfach heraus, wie Sie die richtigen Metriken ermitteln und Ihre aktuellen digitalen Marketingaktivitäten bewerten.

  • Identifizieren Sie Ihren Ziel-KPI (Key Performance Indicator), um zu verstehen, was funktioniert
  • Überwachen Sie Ihren Website-Traffic und Ihre Verkäufe, um die erforderlichen Statistiken über Ihre Kunden zu erhalten
  • Verfolgen und messen Sie Ihre Metriken mit Google Analytics
  • Untersuchen Sie Ihre Website-Besucher, um herauszufinden, ob sie mit Ihren Lösungen zufrieden sind
  • Verfolgen Sie ROI, Gespräche, Marktanteile und Verkäufe

Wie können Sie Ihr Unternehmen von der Masse abheben?

Auf dem umkämpften digitalen Markt von heute ist es sehr schwierig, Ihr Unternehmen von Ihren Mitbewerbern zu unterscheiden. Aber eine effektive Strategie kann Ihnen helfen, ihnen einen Schritt voraus zu sein. Mal sehen wie.

  • Kommunizieren und schulen Sie Ihre Kunden effektiv
  • Bleiben Sie ehrlich und transparent, um Kundenbindung aufzubauen
  • Sprich weniger, hör mehr zu
  • Seien Sie autoritär und hilfreich in dem, was Sie tun
  • Kenne deine Konkurrenten und lerne von ihnen
  • Sei kreativ, offen und probiere neue Technologien aus
  • Sprechen Sie in Ihrer öffentlichen Sprache
  • Verwenden Sie Beweise und Zeugnisse, um zu zeigen, dass Sie der Beste sind
See also  Tipps Zur Auswahl Einer Agentur Für Digitales Marketing

Abschließende Gedanken

Da sich die Welt der Online-Landschaft ändert, sollte sich auch Ihre digitale Marketingstrategie ändern. Dass es wichtig ist, sich des sich verändernden Marktes und der neuen technologischen Fortschritte bewusst zu sein, um Ihnen zu helfen, weiter zu wachsen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *